Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Stockhausen-Illfurth.

Die Homepage wurde erstellt um unseren aktiven Wehrleuten ein Informationsportal für alle anstehenden Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

Aber, das ist nicht der Hauptgrund für diese Seiten. Vielmehr möchten wir, dass alle Interessierten sich ein Bild über unsere Feuerwehr und unsere Aktivitäten machen können! Längst sind die Tage vorbei an denen die Wehrleute mit Eimern ausgerüstet von einem Brunnen oder einem Löschteich zur Handdruckspritze liefen um diese zu füllen, auch wenn unsere alte Handruckspritze auf dem obigen Bild noch zu sehen ist.

Diese historische Pumpe aus dem Jahre 1876 (!) steht als Dauerleihgabe im Rheinischen Feuerwehrmuseum Erkelenz-Lövenich.

Das alte Ford Löschgruppenfahrzeug, das die Ehemaligen Aktiven aus der Kameradsachaftskasse bezahlt haben, wurde der FF Kierspe, Löschzug Mitte abgekauft, und hat uns noch lange Jahre sehr gute Dienste geleistet.

Mit der Anschaffung des neuen Mercedes TSF durch die Verbandsgemeinde Bad Marienberg wurde der Ford verkauft. Leider weiß heute keiner mehr wo dieses alte Feuerwehrauto hingekommen ist. Soviel zum Thema Fahrzeuge. Alle anderen Infos können auf den folgenden Seiten abgerufen werden.

Der Übungsplan ist genauso zu finden wie alle anderen wichtigen Termine, wir freuen uns auch wenn zu den Übungen oder den Arbeitseinsätzen Interessierte dazu kommen die dann eventuell auch in aktiven Kreis aufgenommen werden können.

Im Jahre 1998 haben wir uns entschlossen eine eigene Jugendfeuerwehr zu gründen, da wir aber nicht genau wussten was alles auf uns zu kommt haben wir uns der JF Großseifen angeschlossen, seit 2012 werden die Übungen der JF gemeinsam mit der eigenständigen JF aus Fehl-Ritzhausen durchgeführ. 

Seit einigen Jahren besteht bei den Aktiven ebenfalls eine Kooperation mit der FF Fehl-Ritzhausen und der FF Großseifen.